Abholung + Entsorgung Nachtspeicheröfen in München (auch asbesthaltig)

Nachspeicherofen richtig entsorgen

Wir kommen zu Ihnen und holen die schweren Nachtspeicheröfen in München von Ihrer Wohnung ab. Danach werden Sie fachgerecht zerlegt und durch uns entsorgt.
Und das alles zu einem Komplettpreis (inkl. Abholung, staubdichtes abkleben der Geräteöffnungen, vorschriftsmäßige Entsorgung inkl. Entsorgungsnachweis, Deponiekosten).
Bitte zerlegen Sie die Öfen auf keinen Fall selbst, da es sehr schnell zur Freisetzung von Asbestfasern kommen kann. Die potentielle Asbestquelle ist mit Vorsicht zu behandeln, da Asbest hoch gesundheitsschädlich ist.

Asbest findet sich hier in Wärmedämmplatten, Isolierklötzen, Isoliermaterial des Restwärmefühlers und dem Dämmmaterial der Bypass-Klappe.

Beauftragen Sie in Ihrem Eigenen und im Interesse Ihrer Nachbarn eine Fachfirma mit der Entsorgung und Abholung. Nur so können Sie sicher sein, dass Ihre Wohnung und die Umwelt nach dem Abtransport des Nachtspeicherofens nicht mit Asbeststaub kontaminiert sind.

Neben Asbest kann der Nachtspeicherofen noch chromathaltige Wärmespeicherbausteine enthalten. Ein weiterer Grund, den Ausbau und die Entsorgung von dem Nachtspeicherofen in München von einer zertifizierten Fachfirma wie Schutt KARL vornehmen zu lassen. 
Die Nachtspeicheröfen, welche wir in München abholen und entsorgen, werden auch elektrische Speicherheizung, Nachtspeicherheizung, Nachtstromspeicherheizung oder Niedertarif-Speicherheizung genannt.

Sie haben alte Nachtspeicheröfen die entsorgt werden müssen?

Rufen Sie uns an! 089 - 41 61 70 50